Erlebnisangebote in und um Kronburg

Neu: Törggele Keller
Weinkeller 2016_1 Feier 4 Weinkeller Feier Weinkeller 2016 Feier 3

Seit einiger Zeit sind wir stolz auf unseren neuen Weinkeller. Dieser eignet sich auch hervorragend zum Törggelen in einer feinen privaten Runde für 10 bis 12 Personen

Kneippen
Kneipp mit Gäste Junge Kneippen Kneipptafel Kneippanlage

Wasser ist ein Quell für Gesundheit, Energie und Lebensfreude.
Kaltes Wasser weckt die Lebensgeister.. 

Der Brunnen vor dem Gasthof wird aus der hauseigenen Quelle mit köstlichem Wasser gespeist. Nicht nur der Durst kann an diesem Brunnen gelöscht werden, der hölzerne Trog bietet sich auch an, ein Armbad zu nehmen, das Arme, Herz und Lunge durchblutet.

Auf dem Weg zwischen Gasthof und Klösterle können Sie unser neu gestaltetes Kneipplabyrinth besuchen und Wassertreten. Wassertreten ist Teil der klassischen KNEIPP-Therapie zur körperlichen und seelischen Fitness, die sich auf das Zusammenspiel der fünf Säulen des Kneippschen Naturheilverfahrens stützt: das Wasser, die Bewegung, die Heilpflanzen und Kräuter, die Ernährung und die innere Ordnung.

Wandern, Nordic Walken und Biken
Biker Leo Wandern Wandertafeln

In der Umgebung von Kronburg befinden sich zahlreiche Spazier- und Wanderwege, an denen romantische Plätze zum Verweilen einladen. Im Klosterladen erhalten Sie eine spezielle Karte für die Umgebung von Kronburg und andere Wanderkarten.

Klettern
Klettern Canyoning Klettern Sonnenuntergang.JPG

Die große Freiheit im Kletterhimmel: Egal ob im Klettergebiet Steinsee, an der Burschlwand, am Klettersteig Galugg oder im Affenhimmel direkt gegenüber der Kronburg  - hier lässt sich auf mehr als dreihundert Routen die große Freiheit des Kletterns erfahren.

Ferienregion TirolWest

Wintersport
Schneeschuhwandern Burg Skifahren Klösterle

Kronburg liegt mitten im Herzen der berühmtesten Skigebiete Tirols und ist somit der ideale Ausgangspunkt für eine Skisafari in die bekanntesten Ski-Arenen Europas. Insgesamt 11 Skiregionen und mehr als 1.000 Pistenkilometer stehen Ihnen während Ihres Skiurlaubs in Tirol zur Verfügung.

Das Schigebiet am Venet liegt direkt vor der Haustüre der Kronburg und ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Ausflugstipps
Genuss Schloss Landeck Stanz Zammer Lochputz

Tirol - Land der Burgen und Schlösser

Im ganzen Land sowie im nahen Südtirol befinden sich nahezu 1000 Schlösser, Burgen und Ansitze, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

Die mächtigen Türme, die historischen Mauern mit ihren Wehrgängen und auch die Burgkapellen laden zu einer ganz besonderen Reise zurück ins Mittelalter ein.

In welche Richtung die Blicke auch schweifen - um Kronburg ist man umringt von altehrwürdigen Baudenkmälern. Viele der einst stolzen Burgen, z. B. Schloss Landeck, Burg Finstermünz, Schloss Biedeneck... sind auch heute noch gut erhalten und wecken die kindliche Lust an der Suche von Spuren in der Vergangenheit.

Archäologisches Museum Fliess
Im archäologischen Museum in Fliess sind Funde (Waffen, Schmuck, Münzen, ...) vom prähistorischen Brandopferplatz am Gachen Blick, sowie ein bronzezeitlicher Schatzfund vom Moosbruckschrofen und der hallstattzeitliche Bronzehort von Fliess ausgestellt.

Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta in Fließ
Im Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta wird die römische Kaiserstraße dokumentiert. In den Vitrinen können Funde von der Via Claudia Augusta sowie eine Kopie der Tabula Peutingeriana, der einzigen erhaltenen römischen Straßenkarte, bewundert werden.

Naturpark Kaunergrat
Fliesser Sonnenhänge, mit 1.100 verschiedenen Schmetterlingsarten
der mystische Brandopferplatz
das geheimnisvolle Naturdenkmal Piller Moor
Themenwege: Waldtiererlebnispfad, Baumlehrpfad, Moorlehrpfad
zahlreiche bewirtschaftete Almen und Berghütten
Erlebniswanderungen und Naturkinderspielplätze...

Stams
Stams ist Sitz des über die Landesgrenzen hinaus bekannten Zisterzienserstiftes. Die Geburtsstunde des Stiftes Stams schlägt im Jahr 1273: Graf Meinhard II. von Görz-Tirol beabsichtigte, hier ein Kloster zu stiften, welches fortan als Begräbnisstätte der Grafen von Görz-Tirol dienen solle. Die prunkvolle Basilika mit dem prächtigen Rosengitter, der Fürstengruft  - Es handelt sich um die repräsentative Gedenkstätte der in Stams begrabenen Tiroler Landesfürsten und ihrer Familienmitglieder - Kanzel, Gewölbe... sind neben dem Bernardisaal sehr bedeutende Kunstschätze in Tirol. 

Den Fürstensaal und die Basilika des Stiftes erkundet man am besten im Rahmen einer geführten Tour.

Galtür 
Galtür ist eine kleine Gemeinde am Ende des Paznauntales und am Fuße der Silvretta mit vielen Wander und Ausflugsmöglichkeiten. Auf der Bielerhöhe am (Vorarlberger) Silvretta-Stausee verkehrt Europas höchstgelegenes Linienschiff. Das inhaltlich und architektonisch bemerkenswerte Alpinarium dokumentiert das Leben im hochalpinen Raum und ist zentraler Bestandteil der 345 Meter langen Schutzmauer, die nach der Lawinenkatastrophe 1999 errichtet wurde.

Sommer Genuss 2016

Alle Informationen für das perfekte Urlaubsprogramm inkl. Busfahrpläne innerhalb der Region:
Urlaubsprogramm 

Ein Ort für die Vielfalt des Lebens.