Der letzte Oasentag im Klösterle Kronburg

 

Das Kapitel und die Geschichte der Oasentage unter der Leitung von Pfarrer Herbert Traxl im Klösterle Kronburg ist zu Ende gegangen und das Buch wurde geschlossen.
Im Rahmen einer kleinen Feier fand am 25. Juni 2022 der vorläufig letzte Oasentag  im Klösterle Kronburg statt.
Schwester Barbara hat sich für diesen Tag etwas Besonderes einfallen lassen und im Klösterlegarten zu Mittag eingedeckt.
Bei Kaiserwetter konnten alle ein reichhaltiges und ausgedehntes Mittagessen geniessen, welches von Schwester Barbara bestens organisiert war.

Beim gemütlichen Zusammensein, Singen und Diskutieren, Kaffee und Kuchen haben die Teilnehmer/innen den Nachmittag im Klösterlegarten verbracht und genossen.
Dabei wurde Pfarrer Herbert Traxl in seinen neuen Wirkungskreis verabschiedet.

Wir haben euch ein paar Impressionen vom Oasentag in der Bildergalerie zusammengestellt.

 

 

Taizégebet

Eine einfache Liturgie mit Liedern aus Taizé, Lesung, Gebet und Stille bilden den Rahmen, um zur Ruhe und zu sich selbst zu kommen.

 

Programm Taizé 2021/2022